Wer sind die Köpfe der Rechten?

Das Spektrum rechter Vordenker, Ideologen und ihrer Unterstützer ist weit und reicht vom strammen Parteikader bis zum Publizisten, der der verfassungsgemäßen Freiheit von Schrift und Sprache das Wort redet. Wir nennen wichtige Köpfe aus der rechten Szene und ihrem Umfeld.



Die Parteikader
 

NPD

    Udo Voigt, NPD-Vorsitzender - Kurzbiografie

    Klaus Beier, NPD-Pressesprecher - Kurzbiografie

    Steffen Hupka, ehemaliger NPD-Landesvorsitzender von Sachsen-Anhalt - Kurzbiografie

    Holger Apfel, stellvertretender NPD-Vorsitzender - Kurzbiografie

    Hans Günter Eisenecker, stellvertretender NPD-Vorsitzender, Landesvorsitzender von Mecklenburg-Vorpommern und Justitiar - Kurzbiografie

    Horst Mahler, Ex-RAF-Terrorist, NPD-Mitglied, Initiator der Bürgerbewegung "Für unser Land" und antisemitischer Autor der "14 Thesen über Juden in Deutschland als geistige Notwehr des deutschen Volkes" - Kurzbiografie

    • Der furchtbare Idealist
      Die Woche vom 25.8.2000

      Horst Mahler, Mitbegründer der linksradikalen terroristischen RAF, liefert heute als Chef-Ideologe das geistige Rüstzeug für die Rechtsradikalen

      http://www.netzgegenrechts.de/woche_mahler.html


    • Strafverteidiger-Vereinigung will Horst Mahler rauswerfen
      Tagesspiegel vom 06.01.2001

      Dem zur rechtsextremen NPD abgewanderten Anwalt werden Verstöße gegen das Grundgesetz vorgeworfen

      http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/01/05/
      ak-be-11111.html


    • Rechter Anwalt
      Hamburger Abendblatt, 22.1.2001

      Die Vereinigung Berliner Strafverteidiger hat den NPD-Anwalt Horst Mahler ausgeschlossen. Nach Angaben des Vorstandes votierte am Freitagabend eine "überwältigende Mehrheit" gegen den früheren Anwalt der linksterroristischen Rote Armee Fraktion, der zuletzt mit rechtsextremistischen Ansichten für Aufsehen sorgte.

      http://www.abendblatt.de/contents/ha/news/politik/
      html/220101/MAHLWECH14.HTM


    • Verein ohne Mahler
      taz vom 22.1.2001

      Berliner Strafverteidiger schließen den Anwalt der NPD wegen "grundgesetzwidriger Forderungen" aus

      http://www.taz.de/tpl/2001/01/22/a0044.nf/stext.
      Name,ask28718baa.idx,0

DVU

    Gerhard Frey, DVU-Vorsitzender - Kurzbiografie

    Liane Hesselbarth, Vorsitzende der DVU-Fraktion im Landtag von Brandenburg - Kurzbiografie

    Helmut Wolff, Vorsitzender der DVU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt - Kurzbiografie

    Claudia Wichmann, Fraktionsvorsitzende der DVU-Abspaltung FDVP im Landtag von Sachsen-Anhalt - Kurzbiografie

    • Hakenkreuz im Haus-Giebel des DVU-Chefs
      Hamburger Abendblatt, 11.12.2000

      Vorpommern: Anzeige erst nach Monaten

      http://www.abendblatt.de/contents/ha/news/norddeutschland/
      html/111200/1112REUN8.HTM

Republikaner

    Rolf Schlierer, Vorsitzender der Republikaner und Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg - Kurzbiografie

    • Schlierer bleibt Rep-Chef
      Tagesspiegel, 19.11.2000

      Bundesparteitag der Rechtsextremisten unter Polizeischutz

      http://195.170.124.152/archiv/2000/11/18/
      ak-po-in-12642.html


    • Republikaner - Schlierer beklagt Hetzkampagne
      Berliner Zeitung, 23.03.2001

      Die einen können das Glück, die anderen das Entsetzen kaum fassen: Sichtlich bewegt dankt Baden-Württembergs Ministerpräsident Erwin Teufel "allen Bürgern, die einmal Republikaner gewählt haben, die aber selbst Demokraten sind.

      http://www.BerlinOnline.de/wissen/berliner_zeitung/archiv
      /2001/0326/politik/0079/index.html


    • Wenn die Schweinwerfer aus sind
      Der Tagesspiegel, 26.03.2001

      Wie der Republikaner Rolf Schlierer versucht, rechte Gesinnung in Baden-Württemberg salonfähig zu machen

      http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/03/23/
      ak-wl-ho-449661.html


    • Rechtsdraußen
      Der Tagesspiegel, 30.03.2001

      Warum Haider, Le Pen und Schlierers "Republikaner" die Wahlen verloren haben
      Auf die Selbstreinigungskräfte des demokratischen Systems ist augenscheinlich Verlass. Leere Parolen reichen nicht, um im Parlament zu bleiben.

      http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/03/29/
      ak-po-in-6610389.html


    Christian Käs, stellvertretender Bundesvorsitzender der REPUBLIKANER und
    Landesvorsitzender in Baden-Württemberg - Kurzbiografie


Die nationalen Kameraden

    Christian Worch, Freier Nationalist, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der 1995 verbotenen Nationalen Liste (NL) - Kurzbiografie

    Michael Swierczeck, Freier Nationalist, ehemaliger Vorsitzender der 1992 verbotenen Nationalen Offensive (NO) - Kurzbiografie

    Thomas "Steiner" Wulff, Freier Nationalist, ehemaliger Vorsitzender der 1995 verbotenen Nationalen Liste (NL) - Kurzbiografie

    Torben Klebe, führender Kader der Skinhed-Bewegung "Blood and Honour" - Kurzbiografie

    André Goertz, Betreiber des Nationalen Infotelefons NIT - Kurzbiografie

  • Verdienstkreuz für früheres SS-Mitglied
    Tagesspiegel, 11.11.2000


Die Publizisten